Autor in den Suchergebnissen von Google

Seit einiger Zeit verlinkt Google in den SERPs auf die Google+-Profile von Autoren. Dies geschieht aber keinesfalls willkürlich, sondern lässt sich mit wenigen Schritten auch für die eigene Seite bewerkstelligen.

Möchte man ebenfalls mit Bild in den Suchergebnissen auftauchen, sind zwei einfache Schritte nötig.

Autor verlinken

Als erstes muss auf der gewünschten Seite bzw. dem Dokument ein Link zum Google+-Profil des Autors vorhanden sein. Wichtig hierbei ist der angehängte ?rel=author Query-String-Parameter.

<a href="https://plus.google.com/112441459154571338706?rel=author" rel="author" target="_blank">Google+</a>

Autor “registrieren”

Anschließend muss die Root-URL der Zielseite im Google+-Profil des Autors eingetragen werden. Hierzu einfach in Google+ einloggen und in die Sektion "Über mich" wechseln. Danach unter Angabe eines Namens (z.B. Name der Seite) und der URL einen neuen Eintrag unter "Macht mit bei" hinzufügen.

Validierung

Mit dem Rich Snippets Testing Tool lässt sich überprüfen ob die Implementierung geglückt ist.

Werden sowohl das Autoren-Bild, als auch die Meldung "Verified: Authorship markup is verified for this page." angezeigt, dann heißt es warten. Warten auf den Googlebot, der diese Änderung hoffentlich übernimmt und in den SERPs darstellt.

Falls das Rich Snippets Testing Tool etwas zu beanstanden hat, liefert es in der Regel recht eindeutige und hilfreiche Fehlermeldungen zurück.