SQL Server: Ausgesperrt!

Die Tage wollte ich eine neue Datenbank in meinem lokalen SQL Server anlegen. Eigentlich keine wilde Sache: Management Studio auf, Verbindung mittels Windows Authentication herstellen, Datenbank anglegen, ggfs. Rechte vergeben, Management Studio zu. Fertig!

Dieses Mal erhielt ich jedoch beim Versuch die Datenbank anzulegen die Meldung: CREATE DATABASE permission denied in database 'master'.

Grund für dieses Problem war die Tatsache, dass mein Windows-User – warum auch immer – nicht mehr Mitglied der Rolle sysadmin war.

Falls das Post-it mit dem Passwort des sa-Users nicht mehr am Monitor klebt, bleibt wahrscheinlich nur noch eine Neuinstallation.

Alternativ könnte es auch mit den folgenden Schritten funktionieren:

Dienst des SQL Server beenden

Instanz über die Konsole starten

In einer weiteren Konsole eine Verbindung zum Server herstellen

Den User zur oben genannten sysadmin-Rolle hinzufügen

Die Stored Procedure mittels GO ausführen

Abschließend die Konsolen schließen, den Dienst wieder starten und die Datenbank wie gewohnt anlegen.